icon

DIE BESTEN SURFCAMPS
FÜR ANFÄNGER

Surfen entwickelt sich zu einer der beliebtesten Sportarten weltweit. Jedes Jahr begeben sich Menschen jeden Alters an die nächstgelegenen Strände oder an exotischere Orte, um ihre Surf-Fantasien zu verwirklichen. Und jedes Jahr tauchen immer mehr Surfcamps an den Küsten (und sogar im Landesinneren) auf der ganzen Welt auf.

Online gibt es viele Informationen über die epischsten Wellen der Welt. Aber wenn du zum ersten Mal surfen lernen möchtest ist es wichtig, dass du dir genau überlegst wohin es gehen soll. Schauen wir uns einmal die besten Surfcamps für Anfänger an!

Für den Anfang eignen sich vor allem Strände, die nicht zu gefährlich sind. Das bedeutet im Allgemeinen viel Sand und keine Riffe, Felsen oder größeren Gefahrenquellen. Wir mögen auch die richtige Art von Welle für uns. Das heißt klein und einigermaßen konsistent. Und wenn möglich, wollen wir Orte, die lernfreundlich und nicht zu voll mit anderen Surfern sind.

Wenn du surfen lernst ist es zunächst vor allem wichtig, dass du dich sicher fühlst. Du brauchst einen qualifizierten Surflehrer, der die richtige Surf-Technik, Sicherheit im Wasser und Surf-Etikette lehrt. Und warum nicht aus deinem Urlaub mehr machen als nur surfen? Besuche doch eine exotische Kultur, probier neue Gerichte, erkunde eine wunderschöne Stadt … praktizier Yoga! Wir haben alle oben genannten Punkte berücksichtigt, um für dich eine Liste der 5 besten Surfcamps für Anfänger zusammenzustellen.

PORTO – PORTUGAL

SURFIVOR SURF CAMP

Der Strand von Matosinhos in Porto ist einer der am besten geschützten Strände an der Westküste Europas. Daher ist es ein ausgezeichneter Ort, um das Surfen zu lernen. Surfivor Surf Camp ist eines der ältesten und bekanntesten Surfcamp in Portugal.

Der Anfängersurfkurs bietet dir eine schrittweise Einführung in die praktischen und theoretischen Grundlagen des Wellenreitens. Surfkurse sind von Montag bis Samstag verfügbar und dauern in der Regel 3-4 Stunden. Der Unterricht wird von hochqualifizierten lokalen Surflehrern geleitet.

Zweimal in der Woche gibt es im Surfcamp ein Theorie- und Pop-Up-Praxis-Coaching. Du erfährst, wie die Ozeane wirklich funktionieren und wie du die Wetterbedingungen interpretierst, die für die Erzeugung der besten Wellen zum Surfen erforderlich sind. Surfivor bietet seinen Gästen eine große Auswahl an Surfbrettern und Neoprenanzügen. Neoprenanzüge gibt es in allen Größen und es gibt mehr als 50 Surfboards, angefangen bei Softboards für Anfänger bis hin zu Mini Mal’s, Shortboards und Longboards für Fortgeschrittene. Du hast auch die Möglichkeit, die Boards während des Kurses zu wechseln. Du kannst das Equipment während deines gesamten Aufenthalts benutzen und hast es auch an Tagen ohne Unterricht (sonntags) zur Verfügung. Einer der besten Aspekte der lokalen Strände ist, dass sie fast nie überfüllt sind. Hier kannst du in einer sicheren Umgebung ohne Bedenken surfen lernen. Die Brandung in Matosinhos funktioniert das ganze Jahr über. Dieser Strand kann im Sommer viele Anfänger anziehen. Daher ist unser Top-Tipp, zu jeder anderen Zeit als in der Hochsaison zu reisen. Die Preise und billiger und die Wellen sind nicht überfüllt, aber immer noch ausgezeichnet.

SURFEN UND DIE STADT

Das Surfivor Surf Camp Porto genießt eine hervorragende Lage am Meer in einem der historischsten Stadtviertel von Porto. Das macht es zur perfekten Option, wenn du einen fantastischen Surfurlaub in Portugal verbringen möchtest. Porto wurde zum besten europäischen Reiseziel 2017 gewählt und ist daher eine tolle Option um eine authentische und kulturell reiche Stadt zu entdecken! Die Porto Surf School und das Hostel sind ganzjährig geöffnet.

Vom Hostel aus kannst du mit dem Bus oder der Straßenbahn innerhalb von 15 Minuten im Herzen von Porto sein. Hier findest du eine große Auswahl an Attraktionen, Nachtclubs, Bars und Restaurants, die alle Arten von Speisen und Getränken anbieten. Das macht das Hostel zur perfekten Wahl für Reisende, die den entspannten und freundlichen portugiesischen Lebensstil entdecken möchten.

Porto Ribeira

Porto Ribeira

SURF

CAMP WEEK
FROM €305/WEEK

BOOK NOW

AHANGAMA – SRI LANKA

LAPOINT SURF CAMP

Sri Lanka ist eine tropische Insel, die einige der lernerfreundlichsten Wellen der Welt bietet. Das zwischen Palmen, Stränden und dem Indischen Ozean gelegene Lapoint Surfcamp in Sri Lanka ist perfekt, um die Wellen, Yoga, Kultur und Abenteuer zu erleben, die diese tropische Insel so besonders machen. Lange Strände, viele inspirierende Orte, exotische Küche und fantastisches Surfen. Sri Lanka ist ein aufregendes Reiseziel für einen außergewöhnlichen Surfurlaub.

Sri Lanka ist ein großartiger Ort, um surfen zu lernen, dank ganzjähriger Wellen, warmem Wasser und einer entspannten Strandstimmung. In der Nähe des Lapoint Surf Camps in Ahangama gibt es ruhige Wellen, die perfekt für Anfänger sind.

Lapoint bietet einen fantastischen Rundum-Urlaub mit Surfen, neuen Freunden und vielen Aktivitäten. Wenn du im Lapoint in Sri Lanka übernachtest, hast du nach dem Surfunterricht die Möglichkeit an sozialen Aktivitäten wie Yoga, Safaris, Ausflügen und Aktivitäten im Camp teilzunehmen.

AHANGAMA

Ahangama ist eine kurze Tuk-Tuk-Fahrt vom Camp entfernt. Es ist eine kleine Stadt mit unzähligen Geschäften und Restaurants, in denen du die unglaubliche lokale Küche probieren und in die reiche Kultur eintauchen kannst.

Die Gebiete Ahangama und Midigama bieten das beständigste und wahrscheinlich beste Surfen in Sri Lanka. Es hat eine relativ zurückhaltende Atmosphäre mit einer Mischung aus surferfreundlichen Unterkünften und der einen oder anderen Villa. Die Küste bietet Sandbuchten und einige Felsvorsprünge oder Riffe für erfahrene Surfer.

Lapoint Sri Lanka

Lapoint Sri Lanka

SURF

CAMP WEEK
FROM €305/WEEK

BOOK NOW

TAGHAZOUT – MOROCCO

SURF MAROC

Surf Maroc wurde 2003 gegründet, hat sich aber zu einem der renommiertesten Surfcamps in Marokko entwickelt. Taghazout in Marokko ist der beste Ort, um in Afrika das Surfen zu lernen. Taghazout ist ein einzigartiges Juwel an der marokkanischen Atlantikküste und bei Reisenden, Surfern und Yogis für seine entspannte Lebensweise und seine erstklassigen Wellen international bekannt. Es ist eine großartige Option für jeden Reisenden,da die Konditionen die Möglichkeit bieten das ganze Jahr über warmes Wasser, perfekte Wellen und ein einzigartiges kulturelles Erlebnis zu genießen.

Surf Maroc verfügt über vier atemberaubende Standorte direkt am Meer und bietet nur den besten Kundenservice. Du kannst hier tolle Wellen, leckeres Essen, bestes Wetter das ganze Jahr über schöne Unterkünfte, freundliche Leute und gute Stimmung erwarten.

Surf Coaching ist perfekt für Leute, die ihr Surfen verbessern möchten, aber auch Anfänger die korrekt surfen lernen möchten. Es bietet die komplette Ausrüstung sowie einen detaillierten und strukturierten Coaching-Lehrplan, der deinem Niveau entspricht. Anfänger lernen die Grundlagen sowie die Ozean- und Gezeitentheorie. Die lokalen Guides kennen die besten Spots und teilen die Gruppen nach Fähigkeiten auf, sodass du zu den Wellen gelangst, die zu dir passen. So lernst du schneller surfen.

ETWAS FÜR DIE DAMEN

Surf Maroc bietet ein Girls Surf Package für ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieses Paket beinhaltet den täglichen Surfunterricht nur für eine Gruppe von Mädchen, die von einer Lehrerin unterrichtet werden. Die Woche bietet auch täglich Yoga, Mahlzeiten und andere Ausflüge, um die Umgebung und die marokkanische Kultur zu erkunden. Es ist eine großartige Option für Mädchen, da Sie die Wellen tagsüber gemeinsam bewältigen können, aber trotzdem mit den Jungs (und anderen Gästen) im Camp chillen können.

SurfMaroc

SurfMaroc

SURF

CAMP WEEK
FROM €305/WEEK

BOOK NOW

BALI – INDONESIA

KIMA SURF CAMPS

Balis Fülle an Surfspots (mehr als 40 davon) eignet sich für alle Surflevel und bei Wassertemperaturen von 26-30 ° C kannst du hier das ganze Jahr über surfen. Der kilometerlange Strand von Kuta und einige sehr weiche reef breaks sind ideal für Anfänger. Wenn der Wellengang am Strand zu groß ist, kennen die Surfguides immer den einen oder anderen Punkt mit schönen kleinen Wellenpausen für Anfänger.

Die Kima Surfhotels auf Bali bieten alles, vom klassischen Schlafsaal bis zur luxuriösen Villa oder Suite an sechs verschiedenen Standorten. Entspanne am Pool und lass dich in den Camp-Restaurants mit einer köstlichen Mischung aus lokaler und internationaler Küche verwöhnen. Das pulsierende Nachtleben der umliegenden Städte lädt zum Erkunden ein

TRADITION UND FREUNDLICHKEIT

Die große Mehrheit der Balinesen ist Hindu und hat es geschafft, ihren traditionellen Glauben und ihren religiösen Lebensstil beizubehalten. Es ist immer noch normal, dass die Balinesen ihren Göttern dreimal am Tag Opfergaben machen und an diesen täglichen Ritualen mit der Familie teilnehmen. Du wirst wahrscheinlich immer wieder auf kleine Opfergaben stoßen und das mystische Flair der Insel der Götter spüren. Und wo auch immer du hingehst, du wirst immer mit dem legendären balinesischen Lächeln empfangen.

Wenn du auf Bali offen für neue Erfahrungen bist, wirst du viele faszinierende Menschen kennenlernen, die unglaubliche Schönheit der Natur entdecken und vielleicht sogar einen Teil dieser Ruhe und Gelassenheit mit nach Hause nehmen. Weite Teile des Landesinneren rund um die Vulkane sowie die Nord- und Ostküste bieten noch unberührte Natur.

Das traditionelle balinesische Dorfleben – Kampung – ist immer noch sehr lebendig. Die atemberaubende Landschaft mit ihrer tropischen Vegetation und den berühmten Reisterrassen ist Schauplatz für alte Zeremonien und Gottesdienste. Die mystische Atmosphäre ist immer noch offensichtlich.

Die wunderbare Insel Bali musst du während deines Surfurlaubs unbedingt selbst erleben und ihren Reichtum an Kultur, Natur und Mystik – und natürlich ihre perfekten Wellen – schätzen lernen. Halte die Augen offen und sei immer bereit für eine neue Erfahrung.

Kima Surf Seminyak

Kima Surf Seminyak

SURF

CAMP WEEK
FROM €305/WEEK

BOOK NOW

TAMARINDO – COSTA RICA

WITCH’S ROCK SURF CAMP

Playa Tamarindo ist ein atemberaubender 2,4 km langer Strandabschnitt an der Küste von Guanacaste im Nordwesten Costa Ricas. Die Einheimischen betrachten Tamarindo als Lernstrand. Hier brauchst du dir keine Sorgen zu machen, dass du jemanden in Aufregung versetzt oder anderen in die Quere kommst. Die Wellen von Tamarindo brechen sanft an einem weiten Sandstrand, so dass auch Anfänger ganz einfach viele Wellen bekommen können.

Das Witchs Rock Surf Camp liegt direkt am Sand mit den besten Wellen direkt vor der Tür. In wenigen Schritten bist du im Meer. Tamarindo wird das ganze Jahr über von Süd-, West- und Nordschwellen beständig gesurft. Nach deiner Zeit hier wirst du in der Lage sein, selbstbewusst in einer Pause oder an anderen Surfspots auf der ganzen Welt in die Wellen zu paddeln.

Nur eine Autostunde vom Flughafen Liberia (LIR) entfernt bietet diese kleine, aber lebhafte Surfstadt ein All-Inclusive-Urlaubserlebnis für sich. Hier musst du kein Auto mieten. Alles ist zu Fuß gut erreichbar, einschließlich Strände, Restaurants, Geschäfte, Parks und eine Vielzahl von Aktivitäten. Genieße die Leichtigkeit, Vielfalt und Schönheit dieses kulturell vielseitigen und natürlich wunderschönen Stück Himmels auf Erden.

NATURPARADIES

Die Strände, das Meer und die Flussmündung von Tamarindo sind einfach atemberaubende Landschaften. Kein Wunder, dass Costa Rica Tamarindo zum Nationalen Meerespark erklärt hat. Tamarindo ist ein Paradies für jeden Natur- oder Tierliebhaber. Du kannst über 200 Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum, darunter Brüllaffen, Krokodile, Meeresschildkröten, tropische Vögel und Leguane, erleben.

Das Wetter in Tamarindo ist fast jeden Tag perfekt. 32 Grad, sonniger Himmel und warmes Wasser sind die Norm. Der Wind weht vorwiegend ablandig, schafft somit ideale Surfbedingungen und kühlt die Dinge ein wenig ab. Die Regenzeit ist in Nordwest-Costa Rica am trockensten, was Tamarindo zu jeder Jahreszeit zu einem perfekten Urlaubsziel macht.

Witchs Rock Surf Camp

Witchs Rock Surf Camp

SURF

CAMP WEEK
FROM €305/WEEK

BOOK NOW