Weitere Aktivitäten

Wir sorgen dafür dass dein Urlaub abwechslungsreich ist und Spaß macht. Daher gibt es neben dem Surfunterricht auch noch jede Menge anderer Freizeitaktivitäten die deinen Aufenthalt bei uns zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Egal ob du in der Nähe des Camps bleiben möchtest, an unserem kostenlosen Yogaunterricht (nur in Esmoriz) teilnehmen, ein wenig am Strand relaxen oder die atemberaubende Stadt Porto erkunden möchtest – es gibt etwas für jeden Geschmack!

Entdecke Porto

Porto ist eine der ältesten Städte Europas und zählt seit 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe. Der wunderschöne Fluss “Duro” mit seinen vielen kleinen Booten zieht sich entlang der zahlreichen Weinhäuser durch die Stadt und mündet dann im westlichen Teil der Stadt in den atlantischen Ozean. In diesem Stadtteil liegt ebenfalls unser Porto Surf Hostel. Das Surf Camp Esmoriz ist nur 25min mit dem Auto entfernt.

2012 und 2014 gewann Porto den “European Best Destination Award”. Die weltberühmten Weinkeller Portos, die historische Altstadt (“Ribeira“) sowie die beeindruckende Brücke “Ponte Luis I“ sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten die man bei einem Besuch nicht verpassen sollte.

Um einen Mangel an Restaurants und Bars braucht man sich in Porto keinerlei Sorgen machen. Hier hast du die Möglichkeit eine Vielzahl an traditionellen portugiesischen Gerichten bei einem Glas Portwein oder einem kühlen Super Bock (Bier) zu genießen. Ein absolutes Muss für jeden Besucher ist ein köstliches “Francesinha“ (wörtl. „Frenchy“ oder „kleines französisches Mädchen“)

Zweimal wöchentlich kostenloser Yogaunterricht (nur in Esmoriz)

Von Juni bis September bieten wir unseren Gästen im Surfivor Surf Camp Esmoriz das “Yoga für Surfers“ Programm an. In den zweimal pro Woche stattfindenden Yogastunden trainiert Ihr eure Flexibilität und das Gleichgewicht welches erforderlich ist um gut surfen zu können.

Darüber hinaus zeigt euch unserer Lehrerin spezielle Übungen die euch helfen zu entspannen und nach einem langen Surftag eure Muskeln zu lockern. Die Sitzungen schärfen somit die gesamte Denkweise rund um das Surfen und sind auch bei den Gästen sehr beliebt die noch nie zuvor Yoga ausprobiert haben.

Das Nachtleben

Das Nachtleben von Porto wird dein Herz mit seinem Mix aus altmodischen Flair und hippen, künstlerischen Stil höher schlagen lassen. Die vibrierende Atmosphäre der Stadt beheimatet eine Vielzahl an kulturellen Attraktionen und erstklassigen Nachtclubs. Das Industria , einer der besten Clubs des Landes, liegt nur wenige Minuten vom Porto Surf Hostel entfernt.
Besuche außerdem die typischen portugiesischen Restaurants und Bars sowie das Stadtzentrum, denn nicht umsonst wurde Porto bereits vor vielen Jahren zur Weltkulturhauptstadt erklärt.

Weitere Freizeitaktivitäten

  • Kostenlose Nutzung der Skate-Longboards
  • Kostenlose Fahrräder – Fahrradtour durch das nahe gelegene Wald- und Naturschutzgebiet (Esmoriz)
  • Kostenlose Nutzung der Balance-Boards
  • Beach Volleyball
  • Besuch auf dem Wochenmarkt in Porto